Tzachi Kedar

 

Wenn ich mich heute als Tourismusexperte begreife, dann verdanke ich dies der Begegnung mit der Sinaihalbinsel. Als junger Mann hatte ich in den 70er Jahren das große Privileg, Menschen in den Sinai begleiten zu dürfen, die wie ich die Begegnung mit dieser noch völlig unberührten Wüstenlandschaft suchten. Im Sinai habe ich erst verstanden, welche ungeheure Wirkung die Natur auf uns hat – und die Wüste im besonderen! Und das Zusammensein mit den Bedouinen des Sinai zeigte mir, welche Bedeutung die Begegnung mit Menschen vor Ort im Rahmen einer gemeinsamen Reise hat.

Auch wenn wir heute im Rahmen von SK-Tours in Nature nicht nur reine Trekking-Touren und Wüstensafaris konzipieren und durchführen, zieht sich meine Erfahung mit der Sinaiwüste weiterhin wie ein roter Faden durch unsere Reisen in Israel und die benachbarten Länder.

Ich war nicht immer und nur im Touristikgeschäft . Nach meinem Studium der Volkswirtschaft und Islamwissenschaften an der Hebräischen Universität in Jerusalem war ich u.a. über lange Jahre Kunstgießer, Lehrer für Alexander-Technik, und habe mit geistig behinderten Jugendlichen in einer prominenten Einrichtung in Jerusalem gearbeitet.

Zusammen mit meinem deutschen Partner und unserem fantastischen Team leite ich SK-Tours in Nature.

Tzachi Kedar

E-Mail Drucken PDF

design by adraba (C) 2011 SKtours in nature